Innenleuchten

LED Leuchten

LED Leuchten

Einbauleuchten

Einbauleuchten

Schienensysteme

Schienensysteme

Zubehör

Zubehör

Sale

Sale

Scandi Style

Scandi Style

German design

German design

smarte Leuchten

smarte Leuchten

Zuleitung für LUXI LINK Lichtschiene 50cm Sigor


5,44 EUR
4,57 EUR zzgl. 19% MwSt.
4,57 EUR zzgl. 19% MwSt.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
XL Outdoor LED-Lichterkette FLEX CLUSTER 16 Meter 760-flammig IP44 Sigor - Aktion: Nur noch angezeigter Bestand verfügbar
-41%


51,34 EUR
29,90 EUR

25,13 EUR zzgl. 19% MwSt.
25,13 EUR zzgl. 19% MwSt.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 24 (von insgesamt 9083)
Beratung
Sie wünschen eine Beratung?

Unsere Experten stehen Ihnen Montag - Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

Dekorative Innenleuchten – So machen Sie es richtig!

Leuchte ist nicht gleich Leuchte. Die passende Innenleuchte sollte zu den bereits installierten Leuchten passen. Das ist nicht immer leicht, da die Ansprüche und Vorstellungen an ein gutes Umfeld und Lichtkonzept unterschiedlich sind. Entscheidend sollte aber sein, dass die Lichttechnik energiesparend ist und das Licht zur Orientierung im Raum dient..

Wie läuft eine gute Lichtplanung ab?

Es hängt von der Raumgröße ab und ob sie eine zentrale Lichtquelle nutzen möchten oder die Raumnischen oder bestimmtes Interior mit Licht gezielt hervorheben möchten. Es gibt verschiedene Arten von Innenleuchten, die unterschiedliche Lichtatmosphären erzeugen.

Wohnraumleuchten

Wandleuchten

Wandleuchten – betonen eine Seite des Raumes mit Licht.

Deckenleuchten

Deckenleuchten – erhellen den kompletten Raum zumeist von der Mitte heraus.

Strahler & Spots

Strahler & Spots – akzentuieren bestimmte Raumbereiche oder Gegenstände.

Pendelleuchten

Pendelleuchten – heben meistens besonders gut dekorierte Bereich wie Ihren Esstisch oder den Couchtisch hervor.

Stehleuchten

Stehleuchten– beleuchten meistens Bereiche wo Sie unbedingt eine gute Beleuchtung benötigen: z. B. die Couch bzw. das Sofa zum Lesen oder zum Nähen.

Tischleuchten

Tischleuchten – sind oft ein Eyecatcher und das Highlight eines Raumes. Besonders gut auf einer Kommode oder der Fensterbank geeignet.

LED Lichtleisten & LED Streifen

LED Lichtleisten oder LED Streifen – oft als dezente Hintergrundbeleuchtung.

Schienensysteme & Seilsysteme

Schienensysteme und Seilsysteme – einfach zu installieren, flexibel und erweiterungsfähig erhellen sie bestimmte Raumbereiche. Gut geeignet, wenn Sie nur einen Decken-Stromanschluss haben. Über Schienen oder Siele können sie die Beleuchtung im Raum verteilen.

Einbaustrahler

Einbaustrahler – platzsparend und zeitlos und betonen bestimmte Raumbereiche.

Welche Lichtatmosphäre & welche Leuchte?

Grundsätzlich wird zwischen Allgemeinbeleuchtung und Akzentbeleuchtung unterschieden.

Allgemeinbeleuchtung

Diese ist für die allgemeine Raumausleuchtung gedacht. Wenn Sie an jeden Platz im Raum etwas Licht benötigen reicht eine Allgemeinbeleuchtung aus. Die Allgemeinbeleuchtung wird in der Regel durch eine oder mehrere Deckenleuchten und/oder Wandleuchten erreicht. Das Licht wird in alle Bereiche des Raumes ausgestrahlt. Bei der Planung sollte daher schon auf genügend Stromanschlüsse an der Decke und den Wänden geachtet werden.

Akzentbeleuchtung

Die Leuchten sind sehr angesagt, da Sie mehr Individualität in der Lichtgestaltung der Wohnräume zulassen. Punktuelles Anstrahlen von Lieblingsstücken oder bestimmten Wohnbereichen berücksichtigt die jeweilige Stimmung oder den jeweiligen Verwendungszweck.

Raumatmosphäre: Die Dimmbarkeit entscheidet

Je nachdem, ob die Deckenleuchte oder Wandleuchte dimmbar ist, kann der Helligkeitsgrad verändert werden. Insbesondere im Wohnzimmer und Esszimmer ist eine dimmbare Beleuchtung besonders sinnvoll, um ein gutes Wohlfühl Ambiente zu erreichen.

Lichtwärme: Warmweiß, neutral oder lieber kaltweiß?

Je nach Auswahl von warmweißen oder neutralweißen Leuchtmitteln kann die Atmosphäre im Raum eher gemütlich gestaltet oder eher arbeitsplatzorientiert ausgestaltet werden. Im Badezimmer und Arbeitszimmer sollte das Licht eher neutralweiß bis kaltweiß, im Wohnzimmer oder Schlafzimmer hingegen eher in Richtung warmweiß gewählt werden.

Farbwiedergabe möglichst hoher Wert

Je höher der CRI oder Ra-Wert ist, umso besser kommen die Farben der Kleidung, bei Lebensmitteln oder der Gegenstände im Raum zur Geltung. Mindestens 80 Ra müssen es sein, besser sind 90 Ra.

Badezimmer Beleuchtung

Badezimmerlampe

Auf der anderen Seite gibt es noch die Badezimmer Leuchten oder Smart Home Beleuchtung.
Moderne Spiegelleuchten sorgen für optimales Licht beim Rasieren und Schminken und helfen den Tag gut gelaunt zu beginnen. Unter dem Aspekt des Feuchtigkeitsschutzes sollen Sie Badezimmerleuchten mit IP-Schutz (mindestens IP44) verwenden.

Insbesondere kommen bei der Flurbeleuchtung meist nur schlichte, platzsparende Deckenleuchten zum Einsatz. Der praktische Nutzen steht im Vordergrund und wird meistens noch durch Bewegungsmelder bzw. Bewegungssensoren erhöht.

Zu guter Letzt gibt es für Sportbegeisterte noch Stirnlampen und Taschenlampen.

LED: Stand der Technik

Auf jeden Fall sollten Sie LED-Leuchtmittel verwenden, da diese die Umwelt schonen, langlebiger sind und bis zu 80% Stromersparnis im Vergleich zu Halogenleuchtmitteln erreichen.
Auch im Bereich des Energiesparens liegen LED Lampen deutlich vor ihrer Konkurrenz. Dazu sollte man anführen, dass LED-Leuchtmittel etwa 50.000 Stunden Brenndauer aufweisen. Im Vergleich hierzu sind Glühbirnen bei 2.000 Stunden verbraucht, Neonröhren nach 10.000 Stunden und Halogenstrahler bereits nach 5.000 Stunden.

Durch diese lange Haltbarkeit ist auch der Preis direkt wett gemacht. Denn wer sich stetig neue Lampen kaufen muss, weil diese in der Zwischenzeit wieder kaputt gegangen sind, der sollte überlegen, ob ein einmaliger Anschaffungspreis und eine 10 mal längere Brenndauer langfristig nicht deutlich günstiger sind.

Einfacher Austausch zu LED-Leuchten

Bestehende Leuchten können einfach durch LED Leuchten ersetzt werden. Man ersetzt so die alte Lampe einfach durch eine neue LED Lampe. Einfacher geht es kaum. Und schon beim ersten einschalten der Lampe wird man den Unterschied bemerken. Denn sofort nach dem Einschalten der LED erstrahlt diese in ihrer vollen Leuchtkraft.

Wir führen viele traditionelle und bewährte Innenleuchten im Programm und beraten Sie gerne bei Bedarf zur Auswahl der für Sie passenden Innenleuchten und Wohnraumleuchten.