Aussenwandleuchten

Shoppen nach Räumen und Stilen
Balkon/Terrasse

Balkon/Terrasse

Fassadenlicht

Fassadenlicht

Hof/Einfahrt

Hof/Einfahrt

mit Sensor

mit Sensor

Modern Style

Modern Style

Traditionell

Traditionell

Skandinavisch

Skandinavisch

Junges Wohnen

Junges Wohnen

Für eine detailliertere Suche bitte Filterfunktion nutzen

 

1 bis 24 (von insgesamt 982)
Beratung
Sie wünschen eine Beratung?

Unsere Experten stehen Ihnen Montag - Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

LED Wandleuchten – für eine schöne Hausbeleuchtung

Lassen Sie sich durch die nachfolgenden Informatioen, Tipps und Empfehlungen inspirieren.

Wandleuchten sorgen in Außenbereichen dafür, dass Häuser überall dort ausgeleuchtet werden, wo Akzente gesetzt werden sollen. Sie können aber auch für mehr Sicherheit sorgen. Schon von Weitem erscheint das Haus mit der richtigen LED Außenleuchten einladend und gemütlich. Zudem wirkt es auf den ersten Blick bewohnt und schreckt mögliche Einbrecher eher ab, als ein schlecht beleuchtetes Haus. Die Auswahl an Außenleuchten für Wandinstallationen ist dabei sehr vielfältig.

LED Wandleuchten – verschiedene Materialien und Varianten

Wandleuchten sind in verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Edelstahl, pflegeleichtem Kunststoff, Kupfer oder Messing sowie in verschieden Farben und Formen erhältlich, sodass man Häuserwände modern und zugleich funktional optimal ausleuchten kann. Die benötigte Größe und Lichtstärke einer Außenleuchte hängt immer davon ab, welche Fläche ausleuchtet werden muss und wie hell dieser Bereich insgesamt erscheinen soll. Empfehlenswert ist es, mindestens eine Wandleuchte an jeder Hauswand anzubringen. Optisch noch schöner wirkt hier auch ein Leuchtenpaar je Wand, die ihr Licht gleichmäßig verteilen. Da LEDs in verschiedenen Lichtstärken und Lichtfarben erhältlich sind, sind praktisch für alle Wandgrößen, Ecken und Winkel die passenden Wandleuchten erhältlich.

Außenleuchten ind in der Regel aus sehr robusten Materialien gefertigt, da sie Regen, Schnee und Sturm aushalten müssen. Edelstahl ist ein sehr witterungsbeständiges Material, das nicht nur funktional ist, sondern auch optisch sehr ansprechend wirkt. Durch die zahlreichen Designs, die es mittlerweile im Bereich der  LED Außenleuchten gibt, ist eigentlich für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Neben einer schönen Form sollte aber auch auf eine ausreichende Lichtstärke sowie auf eine lange Haltbarkeit geachtet werden. Auch die Beschaffenheit der Hauswände spielt eine Rolle bei der Leuchtenwahl. Ist eine Wand völlig eben, sind punktuelle Beleuchtungen möglich, bei grobgemusterten Fassaden empfiehlt sich dagegen eher eine flächige Ausleuchtung.

Energiesparen durch Bewegungsmelder

LED Leuchten sind ja an sich schon sehr energiesparend konzipiert. Wer Wandleuchten dann noch mit Bewegungsmeldern kombiniert, kann zusätzlich Stromkosten sparen. Hier leuchten Wandleuchten zum Beispiel an Treppenaufgängen, Eingangsbereichen oder in Garageneinfahrten nur dann, wenn hier auch wirklich Licht benötigt wird. Zum Einsatz kommt hier eine spezielle Sensortechnik, mit der bei jeder Bewegung sofort das Licht eingeschaltet wird. Die Empfindlichkeit kann hier meist so eingestellt werden, dass die Sensoren nur bei größeren Bewegungen und nicht bei jeder Windböe oder vorbeilaufenden Maus ausgelöst werden. Für Bereiche, in denen sich Stolperfallen befinden, sollten die Sensoren zur eigenen Sicherheit so eingestellt sein, dass sich die Leuchten schon weit vor Erreichen der Stelle anschalten.

Spezielle Außenwandleuchten für ausgewählte Umgebungen

Nicht jede Lampe passt in jedes Umfeld. Sehr oft sind spezielle Lampen notwendig, um die Raumsituation in einem besonderen Licht auszuleuchten. Manchmal will man es vielleicht nicht ganz so hell haben oder es soll, im Gegensatz dazu, nur eine bestimmte Ecke des Raumes in hellem Licht erscheinen. Anwendungsfälle gibt es viele. So wird etwa auf dem Balkon oder der Terrasse die Wandlampe in speziellem Design sehr gerne benutzt, um das Licht so erstrahlen zu lassen. Die Wandlampen sorgen für sparsames Raumlicht mit hohem Sehkomfort und gelten als prägnante architektonische Details. Sie werden häufig verwendet, um bestimmte Bereiche oder Schwerpunkte in einem Raum hervorzuheben, aber auch in Situationen, in denen die Leuchte selbst die Rolle eines architektonischen Elements übernimmt.

Zeitloses Design - puristische Wandlampen

Die puristisch gestalteten Wandlampen mit kompaktem Lampengehäuse in minimalistischem und zeitlosem Design, oftmals aus Metall gefertigt, sorgen dafür, dass Bereiche optisch aufgewertet wird ohne zu aufdringlich zu wirken. Natürlich passt nicht jede Wandlampe standardmäßig in jeden Bereich, sondern muss speziell nach jedem Erfordernis mit den Bedürfnissen seiner Bewohner abgeglichen werden. Diese spezielle Technik verlangt viel Augenmaß mit fein strukturierter Besichtigung. Die Form ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Wandleuchte. Besonders im Außenbereich achtet man auch sehr genau darauf, dass die Form mit der Architektur des Hauses zusammenpasst. Puristische Wandlampen sind eher einfach, schnörkellos und oftmals geometrisch gestaltet, sodass sie sich gut in verschiedenste architektonische Gegebenheiten einfügen lassen.

Wie wähle ich eine Wandleuchte aus?

Nicht alle Wandleuchten schaffen es aber, den gesamten Raum zu erhellen. Ebenso sind unterschiedliche Anforderungen an die Wandleuchte zu stellen. Diese Anforderungen müssen Sie aber individuell nahelegen, denn sie müssen auch den persönlichen Stil unterstreichen. Somit sind die Anforderungen nicht nur an die Lichtleistung zu stellen, sondern gehen ein Stück weiter Richtung Stil und Design. Immerhin muss auch die Umgebung zur Leuchte passen. Außerdem sollte bedacht werden, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten der Leuchten gibt. In einem gut sortierten Fachhandel wie bei led-centrum.de finden Sie von Strahlern über bündige Wandleuchten alles bis hin zu Wandpanels, die ein schönes Design ausweisen.

Welches Leuchtmittel für Außenwandleuchten wählen?

Außenwandleuchten bieten wir mit integrierten Leuchtmitteln an, die zumeist fest verbaut ist, aber auch ohne Leuchtmittel. Vorteil bei den Wandleuchten ohne Leuchtmittel ist, dass Sie das Leuchtmittel nach Farbtemperatur und Leuchtkraft selbst auswählen können.

Warum empfehlen wir Ihnen unsere LED-Leuchtmittel?

  • LEDs sind die Leuchtmittel der Gegenwart. Halogenlampen sind die Leuchtmittel der Vergangenheit. Und wenn Sie es genau wissen wollen: LEDs verbrauchen 60 % weniger Strom als Halogenlampen. Nicht nur das, im Vergleich zu Glühlampen sind es sogar 90%.
  • Und wussten Sie, dass LEDs schaltfest sind? Sie können sie so oft ein- und ausschalten, wie Sie wollen, und sie funktionieren immer noch einwandfrei!
  • Sie halten bis zu 50.000 Betriebsstunden - das ist mehr als 4 Mal so lang wie eine Halogenlampe!
  • Und im Gegensatz zu Energiesparlampen enthalten LEDs kein Quecksilber - Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass giftige Chemikalien in Ihrem Umfeld sind..
  • Aber lassen Sie uns darüber reden, warum wir LEDs am meisten lieben: Sie sehen in offenen Leuchten fantastisch aus! Das liegt daran, dass sie die Glühfadentechnologie verwenden und nicht wie andere Beleuchtungsarten eine einzelne Punktquelle - sie sehen aus wie kleine leuchtende Glühbirnen und nicht wie ein Haufen winziger Punkte auf einer Fläche (was manchmal etwas billig aussehen kann).

Welche Schutzklasse sollte eine Außenwandleuchte haben?

Wenn Sie eine Wandleuchte für den Außenbereich kaufen, ist es wichtig zu wissen, welche Schutzklasse sie haben sollte.

Außenleuchten sind allen möglichen Witterungseinflüssen ausgesetzt - von eisiger Kälte über Schnee bis hin zu lang anhaltendem Regen -, die empfindlicher Elektronik und Leuchten zu schaffen machen können. Um sie zu schützen, werden Außenwandleuchten mit einer Schutzart namens IP (Ingress Protection) geliefert, die in der Regel mit IP44 oder IP65 angegeben wird. Doch welche das genau sein muss, hängt davon ab, wo die Leuchte aufgehängt wird. Und vor allem: welchen Witterungseinflüssen sie direkt oder indirekt ausgesetzt ist.

Mit anderen Worten: Eine pauschale Antwort auf die notwendige Schutzart ist leider nicht möglich und muss von Fall zu Fall entschieden werden.

Die erste Ziffer gibt den Schutz gegen Fremdkörper an und reicht von 0 bis 6: 0 bedeutet "kein Schutz", während 6 "vollständiger Schutz" bedeutet. Die zweite Ziffer hingegen gibt Auskunft über den Schutz gegen Feuchtigkeit und reicht von 1 bis 8: 1 bedeutet "kein Schutz", während 8 bedeutet vollständiger Schutz.

Diese Übersicht hilft Ihnen, die richtige Leuchte für ein langes leben der Leuchte zu finden.

Erste Ziffer: Fremdkörper- und Berührungsschutz

    1 = Feste Fremdkörper ab 50mm
    2 = Feste Fremdkörper ab 12,5mm
    3 = Feste Fremdkörper ab 2,5mm
    4 = Feste Fremdkörper ab 1mm
    5 = Staub in schädigender Menge bzw. vollständiger Berührungsschutz
    6 = Staubdicht bzw. kompletter Berührungsschutz

Zweite Ziffer: Schutz gegen Wasser

    1 = Einfaches Tropfwasser
    2 = Fallendes Tropfwasser
    3 = Fallendes Sprühwasser
    4 = Allseitiges Spritzwasser
    5 = Strahlwasser aus allen Richtungen
    6 = Starkes Strahlwasser
    7 = Temporäres Untertauchen
    8 = Permanentes Untertauchen
    9 = Hochdruckreinigung

Solar Außenwandleuchten

Denn die Solartechnik ist heute weit von ihren Anfängen entfernt. Und sie wird längst nicht mehr nur zu dekorativen Zwecken eingesetzt, sondern auch für praktische Beleuchtungen - wie zum Beispiel Außenwandleuchten. Und auch hier bietet die Solartechnik einfach viele Vorteile:
  • Solarmodule sind langlebig und wartungsfrei
  • Solarmodule sind umweltfreundlich
  • Solarmodule sind langfristig kosteneffizient
  • Keine weiteren Stromkosten
  • Mit effizienten LED-Lampen ausgestattet
  • Kein Verlegen von Stromkabeln – weniger Kosten und Aufwand für Sie.
  • Besonders bequem für schwer erreichbare Bereiche oder Umgebungen gänzlich ohne Stromanschluss
  • Schalten aufgrund des Dämmerungssensors bei anbrechender Dunkelheit automatisch an
  • Einfach installierbar
  • Leuchtdauer zumeist zwischen 8 und 10 Stunden
  • Das ist Licht da, wenn man es tatsächlich braucht
Unsere Empfehlung: Ihr Solarmodul immer dem direkten Sonnenlicht auszusetzen. Idealerweise sollten Sie es nach Süden ausrichten.

Wenn Sie das nicht können, sollten Sie sich für eine Außenwandleuchte entscheiden, bei der das Solarmodul nicht fest in die Leuchte integriert ist. Auf diese Weise können Sie die Leuchte dort aufstellen, wo Sie sie brauchen, und das Modul einfach an einem sonnigen Platz um die Ecke platzieren.

Außenleuchten mit Up & Down Lichtkegeln

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wandleuchte für den Außenbereich sind, die Sicherheit bietet und ein schönes Schauspiel bietet, haben wir genau das Richtige für Sie - unsere Wandlampen mit up & down effekt..

Unsere Außenwandleuchten sind so konzipiert, dass sie das Licht nach oben und bzw. oder unten abstrahlen. Das bedeutet, dass sie nicht nur für Komfort sorgen, wenn Sie um Ihr Haus herumgehen, sondern auch schöne Effekte an den Wänden Ihres Hauses oder Büros erzeugen.

Wandleuchten für den Hauseingang

Der Eingang Ihres Hauses ist das erste, was Ihre Gäste sehen, wenn sie ankommen - er sollte also ein Ort sein, der sie willkommen heißt. Pflanzen und Dekorationen können dazu beitragen, einen Eingang einladend zu gestalten, aber auch die Beleuchtung. Helle, attraktive Lichter geben den Menschen das Gefühl, willkommen zu sein, und sorgen gleichzeitig für Sicherheit, indem sie es Ihnen erleichtern, zu sehen, wer bei Ihnen ein- und ausgeht. Wählen Sie zwischen den Wandstrahlern mit Licht nach oben und/oder unten und sorgen damit für indirektes Licht an der Haustür oder wählen Sie die klassische einflammige Lampe für eine gute Rundumausleuchtung oder sogar mit Bewegungsmelder.

Hausnummernleuchten

Hausnummern sind wichtig. Sie zeigen Gästen und Briefträgern, wo sie sich befinden, auch wenn es draußen dunkel ist.
Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie Ihre Hausnummer abends oder nachts nicht sehen können, empfehlen wir Ihnen eine Hausnummernleuchte, die auch den Eingangsbereich beleuchtet.

Außenwandleuchten mit Kamera

Sie haben ein tolles Zuhause, und das soll auch so bleiben. Sie lieben den Komfort und die Sicherheit Ihrer eigenen vier Wände, aber Sie möchten auch sicherstellen, dass diese Wände sicher sind. Und Sie möchten dabei auch Ihren Geldbeutel schonen.

Deshalb sind Außenwandleuchten mit Kamera eine wirklich feine Sache. Sie schont den Geldbeutel und die Umwelt. Und sie erhöht auch die Sicherheit der eigenen vier Wände. Wirklich toll. Aber kann man in Sachen Komfort und Sicherheit mit Licht noch einen Schritt weiter gehen? Ja, das können Sie. Mit Außenwandleuchten mit Kamera. Diese bieten neben besten Lichteigenschaften und einem integrierten Bewegungsmelder zusätzliche Features:
  • Steuerung via Smartphone-App
  • Kamera mit hochauflösendem Objektiv
  • Live Übertragung der Bilder mit Nachrichtenfunktion
  • Mit Lautsprecher und Gegensprechanlage
  • Alarmsignal
  • Leichte Montage und individuelle Ausrichtung
  • Video- und Bilderspeicher

Handgefertigte Außenwand Leuchten

Handgemachte Außenbeleuchtungen sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Außenbereich eine persönliche Note zu verleihen. Ob aus Glas, Metall, Kupfer  oder exquisiten Kunststoffen: Jedes Design trägt die Individualität seines Schöpfers in sich. Dadurch hebt sich jede handgefertigte Leuchte eine Nuance von den anderen ab und wird buchstäblich einzigartig in Ihrem Au
ßenbereich.

Prachtvolle Fassadenbeleuchtung

Wenn man ein neues Haus baut, konzentriert man sich meist auf die Innenausstattung. Man will sich drinnen wohlfühlen, auch wenn draußen noch das Baustellenchaos herrscht. Anschließend widmen sich die Bauherren der Außenbeleuchtung. Dabei spiel eine gelungene Fassadenbeleuchtung eine große Rolle.

Einerseits sorgt Licht am Haus für ausreichend Sicherheit - vor allem, wenn der Garten oder die Wege zum und ums Haus noch nicht fertig sind. Zum anderen sorgen schon wenige Lichtakzente für eine schönere Atmosphäre. Eine ausgewogene Beleuchtung der Fassade lässt es von außen viel wohnlicher wirken.

Treppenbeleuchtung

Wenn es um die Beleuchtung von Treppen geht, sind Wandeinbauleuchten eine gute Wahl.

Sie sind vielseitig einsetzbar: nicht nur als Beleuchtung von Außentreppen, sondern auch als Wegbeleuchtung im Mauerwerk, z.B. einer Hauswand. Oftmals führt rund um ein Haus ein schmaler Gehweg, der zur besseren Sichtbarkeit in der Dunkelheit dezent beleuchtet werden sollte.

Sowohl Wege als auch Stufen werden mit diesen Wandeinbauleuchten hell ausgeleuchtet und erhöhen das Sicherheitsgefühl in der Dunkelheit. Die Trittstufen sind sichtbar und mögliche Stolperfallen werden mit hoher Wahrscheinlichkeit erkannt. Aber auch die Aufbauvariante von Wandleuchten kann zur Beleuchtung von Treppen und schmalen Zuwegen zum Haus gut eingesetzt werden.

Wandbeleuchtung im traditionellen, nostalgischem und ländlichen Stil

Außenbeleuchtung ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Haus noch einladender zu gestalten. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl im Bereich der Außenbeleuchtung. Außenlampen im traditionellen Design passen sowohl in eine klassische als auch in eine moderne Umgebung. Wir haben eine breite Palette von Lampentypen und -stilen im Angebot, z. B. prächtige, nostalgische, runde Außenlampen aus Kupfer, die klassische rechteckige oder die sechseckige Außenlampe, aber auch stilvolle Außenleuchten mit Bleikristallglaseffekt.

Maritime Wandleuchten robust und zeitgemäß

Die Außenbeleuchtung im maritimen Stil ist im Kommen.

Wir sind der Meinung, dass nordisch gestaltete Lampen eine der stilvollsten Möglichkeiten sind, einen Außenbereich zu beleuchten. Sie sind modern, schlank und robust - aus Kupfer, galvanisiertem Stahl oder anderen Metallen in verschiedenen Größen und Farben.

Wir haben hochwertige maritime Lampen, die auf Ihrer Veranda, Ihrer Terrassen, zu Ihrer Außenküche, Ihrem Pavillon oder Ihrer Gartenlaube hervorragend aussehen werden. Zumeist sind diese Wandlampen besonders gegen Korrosion geschützt und daher auch in küstennahen Regionen eine gute Wahl.

Beleuchtung für die Garage und den Carport

Die Garage oder der Carpoert ist mehr als nur ein Ort, an dem Sie Ihr Auto abstellen. Es auch ein Ort, an dem Sie an Ihrem Fahrzeug arbeiten, Lebensmittel ausladen und sogar dem Regen entfliehen können. Wenn Sie also Ihre Garage beleuchten, sollte dies funktional und optisch ansprechend sein.

Um eine sichere und unfallfreie Orientierung zu schaffen, genügt es, eine Deckenleuchte zu installieren. Für ein angenehmeres Lichtbild ohne störende Schatten empfehlen wir, zusätzliche Lichtquellen an den Seiten anzubringen. Sie können Deckenspots mit Wandleuchten kombinieren. So können Sie Ihre Garage oder den Carport zum Beispiel auch zum Reparieren von Fahrrädern, zum Basteln oder sogar für Feste bei schlechtem Wetter nutzen.

Achten Sie vor allem darauf, dass die Garage oder der Carport auch von Außen gut beleuchtet wird. Er sollte mit Lichtquellen ausgestattet sein, die der Orientierung dienen. Für das äußere Erscheinungsbild ist es ratsam, den Stil der Außenbeleuchtung des Hauses zu übernehmen. Funktional sollten Lampen gewählt werden, die sich dank Dämmerungssensoren und Bewegungsmeldern nur dann einschalten, wenn sie benötigt werden. Von Außenwandleuchten mit klassischen Uplights und Downlights bis hin zu Spots und Flutern und schicken Strahlern ist alles möglich.

Blendendes Licht ist ein Sicherheitsrisiko. Autofahrer sollten auf dem Weg zur Garage nicht durch helles und grelles Licht abgelenkt werden. Und wenn Sie in der Garage sind, achten Sie darauf, dass Sie Leuchten mit Diffusoren verwenden, die das Licht angenehm streuen. Dafür bieten sich Wandleuchten an. Bei längeren Zufahrten empfehlen wir die Platzierung mehrerer Wegeleuchten.

Schwenkbare Außenwandstrahler

Unsere schwenkbaren oder drehbaren Wandstrahler für den Außenbereich sind eine vielseitige Leuchte, die nach individuellen Bedürfnissen ausgerichtet werden kann. Der dreh- und schwenkbare Leuchtenkopf ermöglicht es Ihnen, Ihre Lichtquelle in alle Richtungen zu lenken.

Designer Wandleuchten

Sie lieben Ihren Außenbereich und möchten ihm mit besonderen Wandleuchten eine persönliche Note verleihen. Designerlampen sind dafür die ideale Lösung. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an Designerwandlampen von Helestra, Fabas Luce, Mylight, Steinel und Nordlux an. Durch unsere langjährigen Beziehungen zu Herstellern und Designern können Sie diese zu fairen Preisen kaufen.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Branche wissen wir genau, wie wir Sie beraten können, was zu Ihrem Zuhause passt und wie Sie die richtige Lampe für Ihre Bedürfnisse finden.

Veränderbares Licht zur Fassadenbeleuchtung

Unsere Kunden möchten nicht nur Wege, den Eingangsbereich und die Garageneinfahrt gut und vor allem sicher ausgeleuchtet haben. Gleichzeitig legten Sie aber auch großen Wert darauf, dass ihre Fassaden leuchten und sowohl direktes als auch indirektes Licht besonders stimmungsvoll abgeben. Das Besondere sind dabei verstellbare Wandleuchten mit up und down Funktion, um auf der Fassade veränderbare  Lichtakzente zu kreieren. Veränderbar ist bei diesen Leuchten die Breite des Lichtwinkels.

Verstellbare Farbtemperatur bei Wandleuchten

Was bedeutet Farbtemperatur eigentlich?

Wenn Sie eine LED kaufen, sollten Sie ihren Kelvin-Wert kennen. Die Farbtemperatur gibt an, ob eine LED warmes oder kühles Licht ausstrahlt. Einfach ausgedrückt, bestimmt die Farbtemperatur einer Lichtquelle die Farbe des Lichts - von gelblich-warm bis bläulich-kalt. Bei der Auswahl Ihrer Lichtquelle sollten Sie daher genau auf den Kelvin-Wert auf der Verpackung achten. Wärmere Lichtfarben liegen zum Beispiel zwischen 2700 und 3300 Kelvin. Neutralweißes Licht hat Werte zwischen 3300 und ca. 5300 Kelvin. Eine helle Beleuchtung mit tageslichtweißen Leuchten erreicht Werte, die über 5300 Kelvin hinausgehen.

Unsere Wandlampen mit verstellbarer Farbtemperatur können zumeist auf warmweißes Licht mit 3000K oder neutralweißes Licht mit 4000K eingestellt werden. Erstes wirkt gemütlicher, zweiteres eher heller und sachliocher. Ihr persönlicher Geschmack und Ihre Stimmung entscheidet, welche Farbtemperatur Sie einstellen möchten. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Außenwandleuchten mit verstellbarer Farbtemperatur an.

Auswirkungen der Farbtemperatrur auf unser Wohlbefinden

Die Farbe des Lichts ist nicht nur für das Aussehen wichtig, sondern auch für unser Wohlbefinden.

Zu Hause und am Arbeitsplatz verwenden wir verschiedene Arten von Licht: weißes Tageslicht, neutralweißes Licht und warmweißes Licht.
  • Die erste ist die am häufigsten verwendete Beleuchtungsart am Arbeitsplatz. Man erkennt sie an ihrem hellen und klaren Erscheinungsbild. Tageslichtweißes Licht ist ideal für die Beleuchtung von Arbeitsplätzen, da es die Konzentration fördert und die Motivation steigert. Wählen Sie Leuchtmittel mit mehr als 5300 Kelvin, um Ihre Konzentration und Motivation bei der Arbeit zu steigern.  
  • Neutralweißes Licht hat eine sachliche Ausstrahlung. Diese Art von Licht ist ideal in der Küche oder auch im Bad. Mit unseren Produkten, die mit 3300 bis 5300 Kelvin leuchten, erreichen Sie ein neutralweißes Licht.  
  • Warmweißes Licht hat auf uns eine ähnliche Wirkung wie das natürliche Sonnenlicht bei einem Sonnenuntergang - es entspannt uns und lässt uns gemütlich werden. Für gemütliche Stunden empfehlen wir Glühbirnen und Wandleuchten mit 2700 oder 3000 Kelvin.

Ratgeber: Ceckliste zur richtigen Außenwandleuchte

  1. Stellen Sie sicher, dass es keine Blendung gibt.
  2. Verwenden Sie Bewegungsmelder und Dämmerungssensoren
  3. Verwenden Sie LED-Lichtquellen für direkte 100%ige Helligkeit und hohe Energieeffizienz
  4. Achten Sie auf die richtige IP-Schutzklasse, denn es kann immer regnen Suchen Sie nach intelligenten Lösungen für Farbe, Komfort und Flexibilität
  5. Installieren Sie eine Hausnummernbeleuchtung, damit Briefträger und Gäste sich freuen
Sind Sie auf der Suche nach Wandleuchten für den Außenbereich oder haben Sie eine konkrete Frage? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserer Fachberatung auf. Hier finden Sie unser Kontaktformular.